Die Welt im Panorama


Apollo Bay

Der Fischerort Apollo Bay an der gleichnamigen Bucht zieht in den Sommermonaten vor allem wegen seiner vielen Sandstrände zahlreiche Besucher an.

Der Ort ist 186 Kilometer südwestlich von Melbourne entfernt und liegt direkt an der berühmten Great Ocean Road. 1932 wurden die Einwohner von Apollo Bay Zeuge einer der größten Schiffskatastrophen an der australischen Küste. Vor den Augen der Stadtbewohner sank das Dampfschiff "Casino" und riss zehn Seeleute mit in die Tiefe. Der Anker des Schiffes ist heute vor dem Postamt der Stadt ausgestellt.

Aufnahme: 12. Januar 2003, 18.48 Uhr
Anzahl der Fotos: 3
Auflösung: 2560 x 1704
Kamera: Nikon Coolpix 5000 + FC-E9

Software:

Panorama Tools, PTGui, Photoshop, Pure Tools
Wenn Sie Google Earth installiert haben, klicken Sie
auf das Logo. Sie sehen dann auf dem Satellitenbild,
wo das Panoramabild gemacht wurde.
Google Earth können Sie hier runterladen.

Copyright 2010 Heuzeroth
Sitemap