Die Welt im Panorama


Lustgarten

Der Lustgarten in Berlin trägt eigentlich erst seit September 1999 wieder mit Grund seinen Namen. Seit 1935 war der Platz zwischen Karl-Liebknecht-Straße, Spree, Dom und Altem Museum gepflastert.

Der Stein ist nun weitläufigen Rasenflächen, Blumen und Wasserspielen gewichen. Die Umgestaltung des Garten- und Landschaftsarchitekten Hans Loidl lehnt sich an die alten Entwürfe von Karl Friedrich Schinkel aus dem Jahr 1828 an.

Aufnahme: 22. Mai 2006 - 11.35 Uhr
Anzahl der Fotos: 4
Auflösung: 2304 x 3456
Kamera: Canon EOS 350D + Sigma 8mm
Software: PTGui, Photoshop, Pure Tools
Wenn Sie Google Earth installiert haben, klicken Sie
auf das Logo. Sie sehen dann auf dem Satellitenbild,
wo das Panoramabild gemacht wurde.
Google Earth können Sie hier runterladen.

Copyright 2010 Heuzeroth
Sitemap