Die Welt im Panorama


Reichstag

Das Reichstagsgebäude ist zum Symbol für die neue Hauptstadt Berlin geworden. Und zu einem Magnet für alle Berlinbesucher. Vor allem die begehbare Kuppel auf dem Dach des Reichstags - ein 800 Tonnen schweres Bauwerk aus Stahl und Glas - zieht viele Gäste an.

Das Gebäude ist über 100 Jahre alt. Gebaut urde es 1894 nach den Plänen von Paul Wallot. Beim Reichstagsbrand 1933 wurde die Einrichtung teilweise zerstört. In den letzten Tagen des Zweiten Weltkrieges brannte es erneut aus. Der Reichstag erlitt schweren Schadne, die Kuppel musste gesprengt werden.

Nachdem die Entscheidung für Berlin als Regierungssitz gefallen war, wurde ein Wettbewerb ausgeschrieben, den Sir Norman Foster gewann. Der Umbau kostete 600 Millionen Euro.

Aufnahme: 22. Oktober 2006 - 13.58 Uhr
Anzahl der Fotos: 4
Auflösung: 2304 x 3456
Kamera: Canon EOS 350D + Sigma 8mm
Software: PTGui, Photoshop, Pure Tools
Wenn Sie Google Earth installiert haben, klicken Sie
auf das Logo. Sie sehen dann auf dem Satellitenbild,
wo das Panoramabild gemacht wurde.
Google Earth können Sie hier runterladen.

Copyright 2010 Heuzeroth
Sitemap