Die Welt im Panorama


Louvre

Das Louvre mit dem Glaspyramideneingang ist das bekannteste nationale Kustmuseum in Frankreich. Neben zahlreichen Schätzen beherbergt es auch die berühmte Mona Lisa von Leonardo da Vinci.

In dem Palast am rechten Ufer der Seine residierten bis 1682 französische Könige. Später wurde das Gebäude erweitert. Schon Napoleon lagerte seine erbeuteten Kunstschätze im Louvre. Seit 1981 ist das Museum beträchtlich erweitert worden. Im Zuge dieser Umstrukturierung ist auch die Pyramide von dem amerikanischen Architekten Ieoh Ming Pei aus Glas und Stahl geschaffen worden.

Aufnahme: 29. Mai 2001 - 17.03 Uhr
Anzahl der Fotos: 12
Auflösung: 1600 x 1200
Kamera: Olympus Camedia C-2000 Z
Software: Panorama Tools, PTGui, Photoshop, Pure Tools
Wenn Sie Google Earth installiert haben, klicken Sie
auf das Logo. Sie sehen dann auf dem Satellitenbild,
wo das Panoramabild gemacht wurde.
Google Earth können Sie hier runterladen.

Copyright 2010 Heuzeroth
Sitemap