Die Welt im Panorama


Grödner Joch

Wie selbständige Kolosse ragen die Felsen in der Region des Grödner Jochs in die Höhe. Das Gebirge ist an dieser Stelle besonders formenreich und imposant.

Die Dolomiten werden auch das "Land der bleichen Berge" genannt. Wegen der markanten Gipfel und einprägsamen Formen ist die Region unter Wanderern besonders beliebt. Auch für Bergsteiger bieten sich hier jede Menge Herausforderungen.

Aufnahme: 5. Juli 2003 - 12.33 Uhr
Anzahl der Fotos: 3
Auflösung: 2560 x 1704
Kamera: Nikon Coolpix 5000 + FC-E8
Software: Panorama Tools, PTGui, Photoshop, Pure Tools
Wenn Sie Google Earth installiert haben, klicken Sie
auf das Logo. Sie sehen dann auf dem Satellitenbild,
wo das Panoramabild gemacht wurde.
Google Earth können Sie hier runterladen.

Copyright 2010 Heuzeroth
Sitemap