Die Welt im Panorama


Kolosseum II (Rom)

Im Grunde heißt das Kolosseum Amphitheatrum Flavium, weil es von den Königen der flavischen Dynastie erbaut wurde. Es wurde im Jahre 80 eingeweiht.

Das Fassungsvermögen wird zwischen 50.000 und 90.000 Menschen geschätzt. Die Gesellschaftsschichten nahmen getrennt voneinander Platz. Im Kolosseum kämpften Gladiatoren zur Belustigung des Volkes gegeneinander oder gegen wilde Tiere. Meist endete es mit ihrem Tod. Die letzten Gladiatorenkämpfe fanden am Anfang des 5. Jahrhunderts statt, die letzten Tierkämpfe etwa 100 Jahre später.

1349 stürzte die südliche Fassade bei einem Erdbeben ein. Über mehrere Jahrhunderte nutzten die Römer das Kolosseum als Steinbruch. Das endete erst, als Papst Benedikt XIV. das Kolosseum im Gedenken an die christlichen Märtyrer, die hier ihr Blut vergossen hatten, zur heiligen Stätte erklärte.

Kolosseum I (Außen)
Kolosseum III (Innen)

Aufnahme: 28. April 2007 - 11.37
Anzahl der Fotos: 4
Auflösung: 2304 x 3456
Kamera: Canon EOS 350D + Sigma 8mm
Software: Panorama Tools, PTGui, Photoshop, Pure Tools
Wenn Sie Google Earth installiert haben, klicken Sie
auf das Logo. Sie sehen dann auf dem Satellitenbild,
wo das Panoramabild gemacht wurde.
Google Earth können Sie hier runterladen.

Copyright 2010 Heuzeroth
Sitemap