Die Welt im Panorama


Cory-Pass

Die Wanderung zum Cory-Pass ist der wohl späktakulärste Ausflug in der Nähe von Banff. Obwohl der Pass in nur wenigen Stunden erreicht werden kann, bietet sich für den Wanderer in 2300 Metern Höhe ein Ausblick, der sonst nur Bergsteigern vorbehalten bleibt.

Der Pass in den kanadischen Rocky Mountains selbst ist eingerahmt von den steilen Felsen des Mount Edith (2555 Meter) und Mount Cory (2800 Meter). Sehr beeindruckend ist der massive Gipfel des Mount Louis, der dem Pass gegenüberliegt. Dieser Berg - erst 1916 von Conrad Kain und A.H. MacCarthy erstmals bestiegen - zieht immer wieder Bergsteiger in seinen Bann. Während der Cory-Pass schon fast zum Pflichtprogramm von Wanderern gehört, die sich in der Region aufhalten, stellen sich nur wenige Bergsteiger der Herausforderung des Mount Louis.

Aufnahme: 2. Oktober 2001 - 13.42 Uhr
Anzahl der Fotos: 14
Auflösung: 1024x 768
Kamera: Olympus Camedia C-2000 Z
Software: Panorama Tools, PTGui, Photoshop, Pure Tools
Wenn Sie Google Earth installiert haben, klicken Sie
auf das Logo. Sie sehen dann auf dem Satellitenbild,
wo das Panoramabild gemacht wurde.
Google Earth können Sie hier runterladen.

Copyright 2010 Heuzeroth
Sitemap