Die Welt im Panorama


Larch Valley I

In den Kanadischen Rocky Mountains gehört das Larch-Valley zu den meistbesuchten Tälern. Kein Wunder. Schnell erreichen Wanderer die Baumgrenze und blicken auf eine Anreihung von Berggipfeln, die ihresgleichen sucht.

Tatsächlich ist das Panorama im Larch-Valley atemberaubend. Alle zehn Gipfel des Tales sind zu erkennen, der wohl beeindruckendste ist der schneebedeckte Mount Fay mit einer Höhe von 3235 Metern. Vor allem in den letzten Septemberwochen - wie in diesem Panorama - bieten die Lerchen ein prächtiges Farbenspiel. Ein ebenfalls lohnender Zeitraum für den Besuch des Larch-Valleys ist der Juni, in dem sich ein ganz besonderes Panorama beobachten lässt: die zehn Berggipfel sind in dieser Zeit noch stärker mit Schnee bedeckt. Auch der mühsame Weg auf den Sentinel Pass ist vielversprechend. Die Anstrengung wird mit einem weiteren Panoramablick belohnt.

Aufnahme: 30. September 2001 - 11.31 Uhr
Anzahl der Fotos: 14
Auflösung: 1024 x 768
Kamera: Olympus Camedia C-2000 Z
Software: Panorama Tools, PTGui, Photoshop, Pure Tools
Wenn Sie Google Earth installiert haben, klicken Sie
auf das Logo. Sie sehen dann auf dem Satellitenbild,
wo das Panoramabild gemacht wurde.
Google Earth können Sie hier runterladen.

Copyright 2010 Heuzeroth
Sitemap