Die Welt im Panorama


Milford Track II

Der Milford Track (Wanderweg) führt von Te Anau bis zum Sandfly-Point am Milford-Sound durch den Fjordland-Nationalpark im Süden der Südinsel Neuseelands.

Für den Milford Track benötigt der Wanderer vier Tage, er gilt als einer der schönsten Wanderwege der Welt. Die Zahl der Wanderer ist begrenzt, da nur wenige in den Hütten unterkommen können. Aus diesem Grund ist eine Anmeldung bereits Monate vor der geplanten Wanderung unerlässlich. Campen ist übrigens verboten. Nur so wird die Umweltbelastung durch Touristen kleinstmöglich gehalten. Doch die atemberaubend schöne Landschaft ist den Aufwand wert. Der Mackinnon-Pass (Panorama-Bild) - und damit der Höhepunkt des Tracks - wird bereits am zweiten Tag der Wanderung überquert. Der Blick ins Tal und über die Gipfel entschädigt schnell für den mühsamen Aufstieg.

Aufnahme: 24. März 2000, 11.19 Uhr
Anzahl der Fotos: 10
Auflösung: 640 x 480
Kamera: Olympus Camedia C-2000 Z
Software: Panorama Tools, PTGui, Photoshop, Pure Tools
Wenn Sie Google Earth installiert haben, klicken Sie
auf das Logo. Sie sehen dann auf dem Satellitenbild,
wo das Panoramabild gemacht wurde.
Google Earth können Sie hier runterladen.

Copyright 2010 Heuzeroth
Sitemap