Die Welt im Panorama


Expo-Gelände (Lissabon)

Lissabon hatte 1998 die Welt zum Besuch geladen. Die Weltausstellung in Portugal stand unter dem Thema: Die Ozeane - Ein Erbe für die Zukunft. Noch heute beeindruckt das Expo-Gelände die Besucher.

Auf dem 60 Hektar großen Gelände, das im Osten der Stadt direkt am Fluß Tejo liegt, standen einst 160 Länderpavillons, in denen alle Ausstellungsländer das Verhältnis des eigenen Landes zum Wasser verdeutlichten. um zu verhindern, daß wie nach der Expo ´92 in Sevilla ein riesiges Areal als Geisterstadt zurückbleibt, sind die Pavillons zu Messeausstellungsflächen, Verwaltungs- und Lagerräumen sowie Wohnungen umgebaut worden.

Aufnahme: 4. September 2002 - 13.15 Uhr
Anzahl der Fotos: 3
Auflösung: 2560 x 1704
Kamera: Nikon Coolpix 5000 + FC-E8
Software: Panorama Tools, PTGui, Photoshop, Pure Tools
Wenn Sie Google Earth installiert haben, klicken Sie
auf das Logo. Sie sehen dann auf dem Satellitenbild,
wo das Panoramabild gemacht wurde.
Google Earth können Sie hier runterladen.

Copyright 2010 Heuzeroth
Sitemap