Die Welt im Panorama


Rossio (Lissabon)

Offiziell heißt dieser große Platz im Stadtzentrum von Lissabon Praca de Dom Pedro IV, seinen Namen erhielt er nach dem gleichnamigen portugiesischen König.

Wie heute war der Rossio bereits im Mittelalter zentrale Bühne des städtischen Lebens. Sogar Stierkämpfe haben hier stattgefunden. Das Treiben auf dem Platz wird heute eingerahmt von Bars, Trrassencafés und kleinen Geschäften. Am Rande des Rossio steht das Teatro Nacional Dona Maria II. Im Zentrum steht eine Marmorsäule, auf der die Bronzeskulptur Pedros IV Platz findet. Der Praca da Figueira (Platz des Feigenbaums) ist von hier nur einen Steinwurf entfernt.

Aufnahme: 5. September 2002 - 16.47 Uhr
Anzahl der Fotos: 3
Auflösung: 2560 x 1704
Kamera: Nikon Coolpix 5000 + FC-E8
Software: Panorama Tools, PTGui, Photoshop, Pure Tools
Wenn Sie Google Earth installiert haben, klicken Sie
auf das Logo. Sie sehen dann auf dem Satellitenbild,
wo das Panoramabild gemacht wurde.
Google Earth können Sie hier runterladen.

Copyright 2010 Heuzeroth
Sitemap