Die Welt im Panorama


Karlsbrücke I

Sie ist die älteste Brücke von Prag und die zweitälteste Brücke Europas. Die Karlsbrücke, der eigentliche Mittelpunkt Prags, ist über 500 Meter lang und zehn Meter breit. Die 30 Statuen und drei Brückentürme geben der Brücke ihren malerischen Ausdruck - besonders in der Nacht.

Die beiden Kleinseitner Türme entstanden im 12. und 15. Jahrhundert, der Altstädter Turm in der zweiten Hälfte des 14. Jahrhunderts. Heute bestimmen Händler, Karikaturisten, Musiker und Marionettenspieler das Bild der Karlsbrücke. Schon früher bildete die Brücke den Mittelpunkt des städtischen Lebens. Hier wurde Markt abgehalten und Ritterturniere durchgeführt. Für Besucher der Stadt gehört das mehrmalige Überqueren der Brücke zum Pflichtprogramm.

Aufnahme: 16. September 2001, 19.36 Uhr
Anzahl der Fotos: 15
Auflösung: 1024 x 768
Kamera: Olympus Camedia C-2000 Z
Software: Panorama Tools, PTGui, Photoshop, Pure Tools
Wenn Sie Google Earth installiert haben, klicken Sie
auf das Logo. Sie sehen dann auf dem Satellitenbild,
wo das Panoramabild gemacht wurde.
Google Earth können Sie hier runterladen.

Copyright 2010 Heuzeroth
Sitemap