Die Welt im Panorama


Portage Lake (Alaska)

Am Ostende des Turnagain Arm gelegen gehört der Portage Lake mit seinem Gletscher zu den beliebtesten Ausflugszielen Alaskas. Der Gletscher zieht sich nach und nach zurück, immer wieder brechen kleinere Eisberge von ihm ab.

Der See ist umgeben von Eisbergen und grünen Gipfeln. Eine kurze Bootsfahrt führt direkt an den Portage Gletscher heran. Bei guten Wetter ist der Blick atemberaubend, das Eis schimmert in verschiedenen Blautönen. Das Besuchszentrum liegt inzwischen weit vom Gletscher entfernt, weil sich das Eis immer weiter zurückzieht.täglich um etwa 30 Zentimeter.

 

Aufnahme: 24. August 2007 - 19.29 Uhr
Anzahl der Fotos: 4
Auflösung: 2304 x 3456
Kamera: Canon EOS 350D + Sigma 8mm
Software: Panorama Tools, PTGui, Photoshop, Pure Tools
Wenn Sie Google Earth installiert haben, klicken Sie
auf das Logo. Sie sehen dann auf dem Satellitenbild,
wo das Panoramabild gemacht wurde.
Google Earth können Sie hier runterladen.

Copyright 2010 Heuzeroth
Sitemap