Die Welt im Panorama


Grand Canyon VI

Der Colorado hat sich über Millionen von Jahren tief in das Gestein des Colorado Plateaus gegraben. Auf diese Weise ist eine gewaltige Schlucht entstanden, die heute zu den großen Naturwundern der Erde gehört. Jedes Jahr besuchen etwa fünf Millionen Menschen diese Schlucht im Nordwesten Arizonas.

Bereits 1908 wurde der Canyon zum National Monument erklärt, 1919 wurde er National Park. Seit 1975 hat der Grand Canyon National Park, in dem der größte Teil der Schlucht liegt, die heutige Ausdehnung. Die Schlucht ist zwischen sechs und 30 Kilometer breit und 450 Kilometer lang.

Die meisten Besucher betrachten den Canyon vom Südrand. Dort sind auch die Panoramafotos entstanden:

Grand Canyon I Grand Canyon II
Grand Canyon IIIGrand Canyon IV
Grand Canyon V Grand Canyon VII
Grand Canyon VIII

Aufnahme: 29. Mai 2006 - 19.04 Uhr
Anzahl der Fotos: 4
Auflösung: 2304 x 3456
Kamera: Canon EOS 350D + Sigma 8mm
Software: Panorama Tools, PTGui, Photoshop, Pure Tools
Wenn Sie Google Earth installiert haben, klicken Sie
auf das Logo. Sie sehen dann auf dem Satellitenbild,
wo das Panoramabild gemacht wurde.
Google Earth können Sie hier runterladen.

Copyright 2010 Heuzeroth
Sitemap