Die Welt im Panorama


Narrows (Zion Nationalpark)

Jedes Jahr machen sich Tausende Menschen auf, um durch die Narrows im Zion Nationalpark zu wandern. Dort ist auch dieses Panoramafoto entstanden. Es ist unmöglich, diese Wanderung im US-Bundesstaat Utah trockenden Fußes hinter sich zu bringen.

Ein großer Teil dieser Wanderung findet im Virgin River statt, der sich an einigen Stellen sehr stark verengen kann. Dann reichen an beiden Uferseiten steile Sandsteinwände bis zu 600 Meter in die Höhe. Aus diesem Grund sollte die Wanderung auch nur bei gutem Wetter gemacht werden. Denn sonst kann der Wasserpegel schnell ansteigen und die Strömung an Kraft zunehmen. Selbst bei einem fernen Gewitter wird aus dem Flüßchen ein reißendes Gewässer.

Aufnahme: 8. Juni 2006 - 12.12 Uhr
Anzahl der Fotos: 4
Auflösung: 2304 x 3456
Kamera: Canon EOS 350D + Sigma 8mm
Software: Panorama Tools, PTGui, Photoshop, Pure Tools
Wenn Sie Google Earth installiert haben, klicken Sie
auf das Logo. Sie sehen dann auf dem Satellitenbild,
wo das Panoramabild gemacht wurde.
Google Earth können Sie hier runterladen.

Copyright 2010 Heuzeroth
Sitemap